Sie sind hier: Startseite > Druckminderer > Baureihe 400 > DRV 473

DRV 473

Industrie-Membrandruckminderer

Weitbereich (PN16 / 0,5 - 4 bar)

Datenblatt DRV 473 [121 KB]

Eigenschaften

  • Vordruckbereich min. 1,5 bar, max. 16 bar (PN16)
  • Hinterdruckbereich 0,5 - 4 bar (einstellbar)
  • Max. Medientemperatur 75 °C
  • Membrandruckminderer mit Gegendruckfedersystem
  • Vordruckkompensation
  • Integrierter Schmutzfänger (Edelstahl)
  • Innenteile austauschbar (Kartusche)
  • Gehäuse aus korrosionsbeständigem Rotguss
  • Konform mit Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
 

Einsatzbereich / Medien

Die Druckminderer werden in der Standardausführung vorzugsweise zur Druckreduzierung von Wasser und sonstigen neutralen, nicht klebenden Flüssigkeiten eingesetzt. Sie lassen sich aber auch für Druckluft, Stickstoff und sonstige neutrale, nicht brennbare Gase benutzen, wenn besonders große Durchflussleistungen benötigt werden. Die maximal zulässige Medientemperatur beträgt 75°C. Die Ventile sind nicht für Dampf geeignet!

Auf Wunsch können die meisten Ventile auch speziell ausgerüstet für Trinkwasser, Kalt-, Warm- und Heißwasser, Seewasser, verdünnte Säuren und Laugen, Öle, Kraftstoffe, flüssige Lebensmittel, Klebstoffe, Schäume, Gase, Druckluft u.v.m. geliefert werden; ebenso sind Auslegungen für Medientemperaturen bis 190°C möglich. Zu diesen Optionen beraten wir Sie gerne: bitte fragen Sie an.

Ausführung

Die Druckminderer verfügen über eine Vordruckkompensation (Schwankungen des Vordrucks beeinflussen den Hinterdruck nicht). Die Einstelleinrichtung arbeitet mit einer nicht steigenden Spindel. Einfache Wartung: das komplette Reglerteil ist als Kartusche austauschbar. Die Ventile verfügen über beidseitige Manometer- anschlüsse (für Hinterdruck, G 1/4"). Die Medienanschlüsse besitzen Außengewinde nach ISO 7. Die Verschraubungen mit Außengewindetüllen (Messing) gehören zum Lieferumfang (Tüllen mit G 3/8" Innengewinde, Löttüllen oder Pressfittinge auf Anfrage).

Materialien

Gehäuse aus Rotguss, Federhaube aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Membrane und Dichtungen aus NBR, Innenteile aus Hostaform-C, Messing und Edelstahl.

Technische Daten:

Nennweite DN 15 DN 20 DN 25 DN 32
Artikel-Nr. 0473 02 0473 03 0473 04 0473 05
Anschluss R 1/2" 3/4" 1" 1 1/4"
Mass b1 / mm 78 78 90 100
Mass b2 / mm 137 141 161 177
Mass h1 / mm 104 109 107 109
Mass h2 / mm 27 27 29 47
kvs-Wert / m³/h 2,9 3,9 5,4 6,1
Gewicht / kg 0,70 0,82 1,15 1,72

Materialien

Gehäuse Rotguss G-CuSn5ZnPb, optional verchromt oder vernickelt
Federhaube Glasfaserverstärkter Kunststoff (PA6)
Membrane NBR (andere optional auf Anfrage)
Dichtungen NBR (andere optional auf Anfrage)
Innenteile Hostaform C, Messing, Edelstahl (andere optional auf Anfrage)

Ersatzteile (Kartuschen)

Die Druckminderer lassen sich besonders leicht warten: Alle Innenteile sind in Form einer Kartusche einfach auswechselbar.

Nennweite
DN 15
Nennweite
DN 20
Nennweite
DN 25
Nennweite
DN 32
Art.-Nr. 0945 02 0945 03 0945 04 0945 05

Zubehör: Manometer für Hinterdruckanzeige

Für eine einfache Hinterdruckanzeige verfügen die Druckminderer über beidseitige Manometeranschlüsse (G 1/4"). Dafür liefern wir optional die passenden Manometer als Zubehör.

Anschlussform Druckbereich Art.-Nr.
Durchm. 50 mm G 1/4", Rückseite zentrisch 0 - 2,5 bar 0090 00
Durchm. 50 mm G 1/4", Rückseite zentrisch 0 - 4,0 bar 0090 01
Durchm. 50 mm G 1/4", Rückseite zentrisch 0 - 10 bar 0090 02
Durchm. 63 mm G 1/4", Rückseite zentrisch 0 - 10 bar 0090 62