Dampf

Dampf spielt eine zentrale Rolle in einer Vielzahl industrieller Prozesse: Zum Heizen, als Antriebsmedium, in der Reinigung oder in der Produkt- oder Luftbefeuchtung. Berluto Druckminderer der Baureihen DRV 732-D, 738-D bzw. 832-D und 838-D wurden speziell für den Einsatz mit Dampf bis 200°C entwickelt. Die sorgfältig ausgewählten Materialien sorgen für eine optimale Dampfbeständigkeit in diesem Bereich. Mit Vordrücken bis 16 bar und Hinterdrücken zwischen 2 und 10 bar sind unsere Standardventile für eine Vielzahl an Anwendungen geeignet und ermöglichen Durchflussleistungen von kvs-Wert 3,6 m³/h bis 14,4 m³/h.

Unsere Druckminderer arbeiten mit einer integrierten Vordruckentlastung, wodurch auch bei stark schwankendem Vordruck ein konstanter Hinterdruck gewährleistet wird. Alle Nennweiten sind zur einfachen Wartung mit einer herausnehmbaren Kartusche ausgestattet. Wir bieten unsere Dampf-Druckminderer standardmäßig mit Innengewinde (ISO 228 oder optional NPT - ASME B1.20.1) und DIN-Flanschen (optional ANSI und JIS) an.

Merkmale

  • Dichtungen

    Für optimale Dichtigkeit auch bei anspruchsvollen Dampfanwendungen kommen nur hochwertige Elastomere aus EPDM oder FEPM zum Einsatz. Für Hochtemperatur-Dampfanwendungen bis 200°C verwenden wir ausschließlich FEPM Dichtungen.

  • Innenteile

    Alle metallischen Innenteile sind in Edelstahl ausgeführt und haben damit eine hohe Beständigkeit auch gegen agressive Medien.

  • Gehäuse

    Alle Baugrößen verfügen über Gehäuseteile aus hochlegiertem Stahlguss 1.4408 mit einer sehr guten allgemeinen Korrosionsbeständigkeit. Damit eignen sie sich neben Dampf besonders für kritische Medien, wie aggressive Gase und Flüssigkeiten oder z.B. vollentsalztes Wasser.

  • Anschlüsse

    Unsere Dampf-Ventile sind mit Innengewinde und als Flanschausführungen erhältlich.

Druckminderer Dampf

  • DRV 732-D / 738-D

  • DRV 832 / 838

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.